PM 2014-11-06 Landrätin Petra Enders: „Ich bin stolz und freue mich riesig für die Mädchen und Jungen der Grund- und Regelschule Am Stollen“

6. November 2014

„Am Dienstag, dem  04. November 2014 war es endlich soweit. Als Landrätin bin ich stolz und freue mich riesig, die Schulsporthalle vorfristig nach der Komplettsanierung an die Schülerinnen und Schüler und die Lehrerinnen und Lehrer der Grund- und Regelschule „Am Stollen“ übergeben zu können. Und ich freue mich auch außerordentlich, dass mit der Gesamtsanierung der Schulsporthalle Am Stollen ein weiterer wichtiger Schritt im Bereich des Schul- und Vereinssports für unseren Ilm-Kreis gegangen wurde. Denn die Sanierung und Erneuerung von Sporthallen an den Staatlichen Schulen ist ein wichtiger Aufgabenschwerpunkt des Ilm-Kreises.”

“Die vorfristige Fertigstellung der Komplettsanierung freut mich ebenfalls – nun kann die Sporthalle ihrer Bestimmung zugeführt werden. Nach nun knapp 14 Monaten Bauzeit zeigt sich die Sporthalle Am Stollen gänzlich verändert. Die Bedingungen des Schul- und Vereinssports sind nun optimal und auf dem neusten Stand. Eine komplett neu gestaltete Sporthalle, neue Sportgeräteräume gehören ebenso zur Sanierung wie auch die neue Beschallungsanlage und die Fußbodenheizung in allen Räumen. Hinzu kommen auch die Erneuerung der Umkleide- und Sanitärräume sowie ein umgestalteter Eingangsbereich. Allen Schülern der Staatlichen Grundschule, der Staatlichen Regelschulen und den Vereinen, die die sanierte Schulsporthalle nutzen, wünsche ich viel Spaß und Freude an ihrer neuen Sporthalle“.