Berufsinformationsmesse war ein voller Erfolg

27. Januar 2014

Am Samstag durfte ich als Schirmherrin die alljährliche Berufsinformationsmesse der Initiative Erfurter Kreuz e.V. in der Berufsschule in Arnstadt besuchen. Am Ende war ich selbst ein wenig überrascht, wie schnell die Zeit beim interessanten Rundgang über die Messe und die vielen Stände der ausstellenden Betriebe verging. Auf der Berufsinformationsmesse hatten Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, sich über verschiedene Ausbildungen zu informieren.

Schüler konnten sich informieren und ausprobieren auf der Berufsinformationsmesse 2014

Foto: Initiative Erfurter Kreuz e.V.

Mit 41 präsentierten Ausbildungsberufen war die Vielfalt sehr groß, und ich denke, für die meisten Besucher war hier etwas zu finden. Apropos: Die Anzahl der Besucher, die sich über ihren möglichen beruflichen Werdegang hier vor Ort informieren wollten, ist dieses Jahr um ein Viertel gestiegen. Das sagt mir, das heutzutage wieder mehr junge Menschen bereit sind, in der Region zu bleiben. Das ist auch gut so, denn auf der Messe wurde mir oft von einem wachsenden Fachkräftemangel berichtet.

Insgesamt waren 27 Firmen auf der Messe vertreten. Nicht alle davon stammen aus dem Gewerbegebiet “Erfurter Kreuz”. Die Messe steht für alle Firmen aus der Region offen. Auch das Landratsamt des Ilm-Kreises war dieses Jahr unter den Ausstellern.

Mein ausdrücklicher Dank gilt den Initiatoren und Organisatoren der Messe: der Initiative Erfurter Kreuz e.V. , der Stadtmarketing Arnstadt GmbH und der Staatlichen Berufsbildenden Schule Arnstadt!